Dienstag, 18. Juni 2013

Eine herrlich schräge Geschichte

Eine herrlich schräge Geschichte für Leser ab 12: "Hexenkind" von Francesca Lia Block

Hexenkind lebt mit ihrer "Beinah-Familie" in Los Angeles. Hexenkind weiß nicht, wer ihre richtigen Eltern sind. Sie ist nicht glücklich, weiß nicht, wohin sie gehört. Gerne zieht sie sich ins Gartenhaus zurück und trommelt sich auf ihrem Schlagzeug die Traurigkeit von der Seele. Eines Tages packt sie ihren Rucksack und rollt mit ihren Rollschuhen durch Hollywood - auf der Suche nach ihrer Mutter... Eine originelle Erzählung voller Sehnsucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen