Sonntag, 29. Juli 2012

Wieder neue Bücher zum Tausch


Männerkrankheiten: Schmutzblindheit, Mitdenkschwäche, Einkaufsdemenz und weitere unheilbare Leiden unserer echten Kerle


sehr gut TB

Der Mann ist die Krone der Schöpfung. Wer selbst ein Exemplar zu Hause hat, weiß jedoch längst: Männer leiden an den seltsamsten Krankheiten. Sie haben eine Gemüseintoleranz. Ihre chronische Haushaltsschwäche erwerben sie durch dauerhaftes verwöhnt werden. Und mit ihrer angeborenen Schmutzblindheit treiben sie ihre Partnerinnen in den Wahnsinn. Behandelbar sind die Männerkrankheiten leider nicht – aber sehr lustig.

Pralinen im Bett: Schuhdiebe, Mutterliebe, Seitenhiebe und weitere Tücken des Alltags

Name steht drinnen gut TB

Bereits in ihrem Bestseller "Unter der Decke" gab Marian Keyes wunderbar witzige Einblicke in ihr Leben. Nun setzt sie nach und verrät alles über die scheußlichsten Unfälle mit künstlichen Fingernägeln, die tolldreisten Behauptungen von Wahrsagern, die Freuden und Tücken des Schuhkaufs, den Zauber von Erdnuss-M&Ms, die irischen Luftgitarrenmeisterschaften und die abgefeimtesten Gewinntechniken beim Weihnachtsbingo.

Wassermelone 

schlecht TB

"Wassermelone" erzählt schwungvoll und selbstironisch die Geschichte einer jungen Frau, die durch eine Lebenskrise wieder zu sich selbst findet. Ein frecher Frauenroman über eine sitzengelassene Frau, die ihrem Schicksal die Zähne zeigt.

Tote haben keine Lobby: Die Dunkelziffer der vertuschten Morde


Mängelexenplar Stempel sehr gut TB

1998 erschien eine kurze Meldung in verschiedenen deutschen Tageszeitungen: 'Jeder zweite Mord bleibt unentdeckt'. Für Sabine Rückert war sie Anlass, sich auf Recherche zu begeben, und die führte sie in die Leichenkeller der Republik und in die Abgründe der staatlichen Todesermittlung.

Nanny Diaries: Buch zum Film mit Scarlett Johansson

Mängelexenplar Stempel sehr gut TB


Nan jobbt schon seit Jahren als Kindermädchen, um sich ihr Pädagogik-Studium in New York zu finanzieren. Als sie von den Eltern des vierjährigen Grayer angeheuert wird, ahnt sie noch nicht, worauf sie sich eingelassen hat: Von nun an gilt es, den verwöhnten Spross der reichen Park-Avenue-Familie im Zaum zu halten und das Leben seiner neurotischen Mutter zu organisieren. Diese ist mit Lunch-Verabredungen, Charity-Dinnern, Yoga-Kursen und vor allem mit der Aufrechterhaltung des schönen Scheins ihrer angeschlagenen Ehe beschäftigt – während ihr Ehemann sich mit seiner Geliebten amüsiert. Als sich Nan auch noch Hals über Kopf in den attraktiven Harvard-Studenten, der im selben Haus wie Grayers Familie wohnt, verliebt, ist das Chaos perfekt.

Ihr Könnt auch gerne mir welche anbieten

1 Kommentar:

  1. HEY:)

    Hab Interesse an Männerkrankheiten:)
    Du hast eine Mail:D

    Lg Saraaaaaaah

    AntwortenLöschen