Sonntag, 26. Februar 2012

Frauenbücher: Kerstin Gier & andere

Liebe Leseratten,
nach viel zu langer Buchabstinenz (von Fachbüchern fürs Studium mal abgesehen...) melde ich mich mal wieder hier mit ein paar Angeboten. Die letzten Wochen habe ich zum Marathon-Lesen genutzt (was soll man krank im Bett auch anderes machen?!) - hier meine Ausbeute, die ich nur ausdrücklich empfehlen kann:


Kerstin Gier: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner
Zu Frau Gier gibt es nicht viel zu schreiben, wer sie schon mal gelesen hat, weiß, wie großartig sich ihre Bücher lesen. Lautes Lachen in der Öffentlichkeit inklusive! :-)
Der Inhalt ganz kurz: Kati liebt Felix. Sie sind schon ziemlich lange zusammen und eigentlich glücklich. Aber langsam schleicht sich so etwas wie Langeweile ein und Kati fragt sich, ob es nicht noch etwas anderes, Besseres, Aufregenderes, kurz: jemand anderen für sie geben könnte. Just an diesem Punkt ihres Gedankenkarussels hat sie einen Unfall, der sie in ihrer Vergangenheit ein paar Jahre zurück katapultiert. Nun hat sie die Wahl, ob sie Felix noch einmal kennen lernen will oder genau das verhindert und sich statt dessen anderweitig umsieht... Sehr süßes Ende! (Paperback, 282 S.)
-> geht an Susi


Mariette Middelbeek: Das Leben ist jetzt
Bissel einfallsloser Titel, aber was soll's. Saras Leben besteht aus Party, flirten, Fitnesstudio für die perfekte Figur udn reichlich Sex mit attraktiven Männern. Feste Bindungen, Verantwortung, gar Kinder - um Himmels Willen! Damit kann man sie echt jagen! Auch dann noch, als ihr jüngere Schwester Brustkrebs bekommt und sich während ihrer Krankenhausaufenthalte jemand um ihren kleinen Sohn Max kümmern muss. Mehr als widerwillig lässt sich Sara dazu überreden und hasst jeden einzelnen Nachmittag mit ihrem Neffen. Als Mutter blieb mir manchmal das Herz stehen, wie kalt und unmöglich sie den Kleinen behandelt. Doch dann passieren Dinge, die niemand vorausgeahnt hätte... Lustig, traurig, spannend und in einem Rutsch durchzulesen. (Paperback, 303 S.)
-> geht an Myri

Sofie Cramer/Sven Ulrich: Herz an Herz
Mann, wer denkt sich nur so blöde Titel aus??? Das klingt ja wie eine Mischung aus Arztroman und Pubertätslektüre (kennt ihr noch die Bravo-Herzklopfenromane??? ;-). Der Klappentext klang aber gut, deshalb habe ich mir das Buch gekauft, trotz des Titels. Auf den ersten Seiten habe ich diesen Kauf aber schnell wieder bereut. Da war nix Romantisch, nur eine total gestelzte Sprache. Was sollte denn das??? Zum Glück legten die beiden Protagonisten, die sich nicht kennen und ausschließlich (!) per Flaschenpost, Brief, Mail und SMS kommunizieren, recht bald ihre coole Schale ab und versteckten sich nicht länger hinter aufgeblasenen Sätzen voller Besserwisserei. Und ab da wurde es ein richtig, richtig schönes Buch! Eins, das ans Herz geht, aber nicht geradlinig verläuft, denn immer wieder gibt es Rückschläge, Missverständnisse, verpasste Gelegenheiten. Und über 300 Seiten lang die bange Frage: Werden sich diese beiden, die sich bisher nur aus ihren Briefen kennen und noch nicht einmal den Mut zum Telefonieren hatten, jemals von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen? Oder verhindern alte Wunden und Geheimnisse, dass sie sich je wieder auf einen anderen Menschen einlassen können?
Ich habe mitgelitten und mitgefiebert und fand die Briefe der beiden so liebevoll und romantisch, hach! Wie gesagt, so richtig was fürs Herz! (Paperback, 315 S.)
-> geht an Myri

Alle Bücher in den letzten 2 Wochen neu gekauft, einmal gelesen, daher topp Zustand.

Ich suche:
- Gute Geister (Kathryn Stockett)
- Lilienrupfer (Marie Velden)
- Schattenträumer (Andrea Busfield)
- Der größere Teil der Welt (Jennifer Egan)
- Das lässt sich ändern (Birgit Vanderbeke)
- Weiß der Himmel von dir (Alicia Bessette)

Ich mag außerdem:
- Romantisches (nur keine Arzt- oder Heimatromane ;-)
- Lustiges (Gier, Kaminer & Co.)
- Kreatives (Deko, Basteln, Nähen, Filzen...)
- Kulinarisches (Kochen, Backen)
- Pädagogisches
Außerdem schau ich auch immer nach Kindersachbüchern und Kinderbüchern, v.a. Kinderhörspiele ab 5. J. und Bücher für Jungs ab 10 (Gregs Tagebuch und Ähnliches).
Was ich noch anbiete und suche, findet ihr hier:
http://buechertauschen.blogspot.com/search/label/Regina

Bin gespannt auf eure Angebote!

Habt noch einen gemütlichen Sonntag!

Regina

Kommentare:

  1. Da hätt ich interesse dran:

    Kerstin Gier - Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

    Ich poste dir gleich mal emine Tauschbücher.

    Lg,
    katharina

    AntwortenLöschen
  2. SO ich hab monentan da:

    Elise mann - Enzyklopädie Schmuckperlen

    Meg Cabor - Schwer verliebt
    Colly Courtney - Das grosse los
    Kajsa Ingemarsson - Es ist nie zu spät für alles

    Jugendbuch
    Wolgang Kuhn - Mit Jeans in die Steinzeit

    AntwortenLöschen
  3. An "Das Leben ist jetzt" und "Herz an Herz" hätte ich INteresse. Findest Du was bei mir?
    LG Myriam

    AntwortenLöschen
  4. Da wären wir uns doch schon einig *grins*. Mailst Du mir die Addi bitte. LG Myri

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte Interesse an

    Kerstin Gier: Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

    Falls es noch da ist ist hier meine Mail Addi:

    allerlei@susibaer.de

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen