Dienstag, 17. Mai 2011

Das Haus der vergessenen Kinder - Christopher Ransom


Thriller (weg an Lotusbluete)

In einem einsamen Haus nimmt das Grauen seinen Anfang...

Wie ein Magnet zieht es Conrad Harrison an, das unbewohnte viktorianische Haus in einem abgelegenen Dorf in Wisconsin. Ohne lange zu überlegen, kauft er es. Zusammen mit seiner Frau Johanna möchte Conrad hier eine Familie gründen und so ihre kriselnde Ehe retten. Doch was die beiden nicht ahnen: Das Haus birgt dunkle Geheimnisse, und die Geister der Vergangenheit finden keine Ruhe.

Ist schon was länger her das ich das gelesen hab, daher weiß ich nicht mehr ob es mich gefesselt hat. Gelesen hab ich es auf alle Fälle bis zum Schluß... :) Guter gelesener Zustand. Einband Knicke.

Tausch gegen: Thriller, Psychothriller, nene guten Krimi oder was lustiges.

Alle meine Bücher unter dem Label: Antje

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen