Dienstag, 15. März 2011

Romane, alle sehr spannend

Die Goldschmiedin: Augsburg 1742, der Goldschmied Drentwett soll in kürzester Zeit eine Krone zur Krönung Kaiser Karls herstellen. Leider ist er blind geworden. Seine junge Magd Juliane ist seine Rettung. Heimlich lehrt er sie das Goldschmieden. Doch schon bald werden sie von einem unbekannten Widersacher bedroht. Nagelneues Buch, Geschenk, leider hatte ich das schon

Die Nonne und die Hure: Venedig im Jahr 1560, nachdem Celinas Eltern beim schiffsunglück ums Leben kommen wird sie von ihren Verwandten ins Kloster gesteckt. Merkwürdiges passiert dort, Nonnen verschwinden, rauschende Feste werden gefeiert. Dann taucht ein Mann mit einer Totenmaske auf und der erste Mordanschlag auf Celina scheitert knapp. Sehr guter Zustand, ein mal vorsichtig gelesen
.
Das Gottesgrab: Daniel Knox will seit Jahren die letzte Ruhestätte Alexanders des Großen finden. Gemeinsam mit der Skryptologin Gaille begibt sich Knox auf eine gefährliche Spurensuche. Doch der Fundort der freigelegten Gruft lockt auch Plünderer und skrupellose Wissenschaftler an. Das Grab birgt auch ein Geheimnis, das einen Völkerkrieg auslösen kann, wenn es in die falschen Hände gelangt.
Und so werden die beiden gejagt und müssen um den Schatz und ihr Leben bangen.

Alle drei Bücher äußertst lesenswert und spannend, ich fresse solche Bücher in kürzester Zeit
Anke

Kommentare:

  1. Huhu Du Liebe,
    die Nonne und die Hure würde mich sehr interessieren, die anderen kenne ich schon und finde sie auch toll. Findest Du was bei mir, oder gegen was möchtest Du tauschen?
    LG Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Das ist nun weg an dich, liebe Myriam.

    Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Die Nonne und die Hure ist getauscht.
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Du Liebe,
    das war klasse. Sind die anderen beiden noch da und findest Du bei mir was? LG Myriam

    AntwortenLöschen