Samstag, 15. Januar 2011

Marthe Blau IN SEINEN HÄNDEN


Elodie, dreißig Jahre alt, Anwältin in Paris, verheiratet und junge Mutter, führt ein glückliches Leben - bis sie ein Verhältnis mit einem Kollegen beginnt. Dieser Mann übt eine unkontrollierte Faszination auf sie aus. Er lässt sie unerhörte Dinge tun, behandelt sie wie sein Eigentum, seine Sklavin, doch Elodie befolgt all seine Befehle ergeben. Sein Verlangen ist Besitz ergreifend, brutal und bedingungslos. Und Elodie tut alles, nur um diesen Mann nicht zu verlieren ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen