Freitag, 21. Januar 2011

 Pu baut ein Haus: Kinderbuch
Ich glaube zu diesem Kinderklassiker braucht man nichts mehr zu sagen!


 Plötzlich macht es klick! Ratgeber
Es gibt vielfältige Ursachen für die Entstehung von Lernstörungen bei Kindern, und die Zahl derer, die schon früh Lernstörungen oder gar Lernblockaden entwickeln, ist in den letzten Jahren gestiegen. Sigrid Leo hat ein einfühlsamen Ratgeber verfasst, der Eltern und ihren Kindern den Weg aus der Krise weist und der sie dabei unterstützt, mit Hilfe einer Reihe von einfach umzusetzenden Strategien den Teufelskreis der Angst und Blockade zu durchbrechen. Die sieben Schritte zum Lernerfolg und ein kleines SOS für Notsituationen bieten am Ende des Buches auf einen Blick konkrete und schnelle Hilfe, wenn die Lösung der Probleme einmal ins Stocken geraten sollte.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ab welchem Alter ist denn das Buch 1000 Gefahren geeignet? Und wann ist es noch zu gruselig? :)

    Danke und liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Magicflake,
    ab 10 Jahren sind die 1000 Gefahrenbücher.
    Ich hoffe das hilft Dir weiter!
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. HUHU,
    die bösen Mädchen würden zu mir passen ;)
    Magst mal schauen bei mir?
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin doch immer sehr überrascht wieviele böse Mädchen hier in der Bloggerwelt rumschwirren ( Schmunzel!)
    Ich freue mich ganz besonders ich würde mich über den Italiener sehr freuen, der hat mich gleich beim ersten lesen angesprungen.
    schicke mir doch bitte eine Mail Thorleif-Schmidtatweb.de zum Adressen austauschen.
    Tschüss
    auch ein böses Mädchen.

    AntwortenLöschen
  5. grins... ja, und ich stehe absolut dazu :)

    Maile Dir gleich, und lass den Italiener zu Dir "fliegen" :D

    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. mich würden die 1000 Gefahren interessieren, was hättest Du gerne dafür ???
    hier kannst du mich erreichen royal-artists@web.de
    Schönen Abend noch Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Alles Klar die 1000 Gefahren lauern auf dein Kind und kommen bald angereist.
    Tschüss
    Doris

    AntwortenLöschen